Tactile Robotic Assembly

Multimaterieller Modularer Aufbau durch Roboterlernen und Tastsensorik

Wir freuen uns, den Start des interdisziplinären Forschungsprojekts “Tactile Robotic Assembly – Multimaterieller Modularer Aufbau durch Roboterlernen und Tastsensorik“ für das Jahr 2020 bekannt geben.

In dem Projekt entwickeln wir neue Module und Fügerverfahren für robotisch-autonomes Bauen. Durch eine neue bildbasierte Sensorortechnologie erhalten Roboter taktiles Feedback und sind in der Lage, Objekte zu “fühlen”. Das Sensorfeedback erlaubt es dem Roboter Bauteiltoleranzen und Oberflächenbeschaffenheiten von unterschiedlichen Modulen zu erkennen und adequate Fügungen zu erlernen.

Das Projekt ist eine Zusammenarbeit der Fachgebiete Intelligente Autonomous Systems (ISA) Prof. Jan Peters am Fachbereich Informatik und der Digital Design Unit (DDU) Prof. Dr.-Ing Oliver Tessmann am Fachbereich Architektur.

Das Projekt wird gefördert von durch die Förderinitiative interdisziplinäre Forschung der Technischen Universität Darmstadt.