My Personal Factory

Digitales Entwerfen – My Personal Factory

Bachelor / Master / Diplom

15-01-2001 (B20)

15-92-6411/-6413

Teilnehmer entwerfen und bauen eine modulare Konstruktion, die einen temporären, interaktiven und wandlungsfähigen Ort für digitalen Fabrikation schaffen soll.

Wir erleben gerade den Wandel vom Personal Computer zur Personal Factory: Erst schrumpfte der Computer von der raumfüllenden Maschine zum Smartphone, jetzt werden CNC-Fräsen, 3D-Drucker und Laserschneider immer kleiner und bedienerfreundlicher.

Die Produktion kehrt in die Stadt zurück. Der Entwurf thematisiert dieses Phänomen und nutzt gleichzeitig diese digitalen Technologien. Teilnehmer erlernen parametrische Entwurfswerkzeuge (Rhino/Grasshoper), Robotersteuerung und Physical Computing (Arduino).

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Lehre findet in Englisch und Deutsch statt.

Zeit: Mi, 10.00 – 18.00 Uhr

Ort: DDU

Erstes Treffen: 19. April 2017

Prüfung: 26. Juli 2017

Kontakt: Prof. Dr.-Ing. Oliver Tessmann

Sprache: Deutsch/Englisch