Marc Grellert

Dr.-Ing. Marc Grellert

22484
+49 6151 16-22480

El-Lissitzky-Straße 1
64287 Darmstadt

Raum: L3 | 01 334

Mehr Informationen

Marc Grellert lehrt am Fachgebiet Digitales Gestalten der TU Darmstadt1 und ist Mitbegründer der Firma Architectura Virtualis2. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind virtuelle Rekonstruktionen und Simulationen von Architektur, Wissensvermittlung mit Hilfe digitaler Medien sowie Entwicklung und Realisierung von Installationen und Exponaten für Ausstellungen. Er studierte Architektur an der TU Darmstadt und promovierte 2007 über die Potentiale digitaler Technologien für das Erinnern zerstörter Architektur.

Marc Grellert leitete zahlreiche nationale und internationale Forschungsprojekte im Kontext der Rekonstruktion, Simulation und Visualisierung historischer Bauwerke und Stadtanlagen u. a. der Vatikanische Palast zur Zeit der Hochrenaissance, das Berliner Schloss, der Moskauer Kreml, Kaisergräber von Xi’an“ (China), Synagogen in Deutschland, die Bau- und Entwurfsgeschichte des Petersdoms, die Tempelanlagen der Khmer in Kambodscha, Ephesos (Türkei), das Dresdener Residenzschloss, der Londoner Kristallpalast von 1851 und die Virtuelle Baugeschichte des Florentiner Doms.

1994 initiierte er die virtuellen Rekonstruktionen von Synagogen, die in der NS-Zeit zerstört worden sind und entwickelte 2002 das Synagogen-Internet-Archiv3.

1. http://www.cad.architektur.tu-darmstadt.de/d_projects/index.html neue seite dg

2. www.architectura-virtualis.de

3. www.synagogen.info

Kontaktdaten als vCard exportieren (.vcf)

zur Liste