Mieke Pfarr-Harfst

Dr.-Ing. Mieke Pfarr-Harfst

22482
+49 6151 16-22480

El-Lissitzky-Straße 1
64287 Darmstadt

Raum: L3 | 01 332

Sprechstunde

Dienstags, 10:00h – 11:00h

Lebenslauf

Mieke Pfarr-Harfst ist derzeit als Post-Doc am Fachbereich Architektur, Fachgebiet Digitales Gestalten (vormals IKA), an der TU Darmstadt tätig. In ihrer Promotion „Dokumentationssystem für Digitale Rekonstruktionen“ hat sie sich erstmals der wissenschaftlichen Betrachtung „Digitaler Rekonstruktionen“ und der Sicherung des darin enthaltenen Wissens eingehend gewidmet.

Die Promotion wurde mit dem Kurt-Ruths-Preis als Grundlagenwerk ausgezeichnet. In ihrer aktuellen Forschungsarbeit setzt sich Mieke Pfarr-Harfst mit den digitalen dreidimensionalen Gebäudemodelle als innovative Methode zur Erforschung des kulturellen Erbes auseinander. Grundlage hierfür sind ihre umfassenden Erfahrungen als Projektleiterin in internationalen und interdisziplinären Forschungsprojekten.

Sie ist Gründungsmitglied und Mitverantwortliche der zum Verband Digital Humanities im deutschsprachigen Raum (DHd) gehörenden Arbeitsgruppe „Digitale Rekonstruktionen“. Daneben organisiert sie auf nationaler und internationaler Ebene im Rahmen von Tagungen und Kongressen Symposien und Workshops, um Ihr Forschungsfeld voranzubringen und Protagonisten miteinander zu vernetzen.

Kontaktdaten als vCard exportieren (.vcf)

zur Liste